Technologien

Fotovoltaik, Solarthermik, quantenpunkt?, Wasserkraft, 

Photovoltaik

Solarpannels
Solarpannels

Fotovoltaik

 

Methode: Mit Hilfe von Photovoltaikzellen wird Lichtenergie - meist Sonnenlicht -direkt in elektrischen Strom umgewandelt. So kann Strom aus erneuerbarer Energie gewonnen werden.

Die Kosten der ehemals sehr teuren Strom Gewinnung haben sich in den letzten Jahren dank Verbesserungen und Massenproduktion um mehr als 75% gesenkt. 

Strom-Produktion aus fossilen Brennstoffen schaden dem Klima, der Umwelt und der Gesundheit enorm. 

Im Vergleich dazu ist die Strom Produktion aus der erneuerbaren Sonnenenergie ein wahrer Segen für die Menschheit, weil Klima, Umwelt und Gesundheit nicht beeinträchtigt werden. 

Solarthermik

Solarthermik

Prinzip: Bei Solarthermischen Anlagen erhitzen die Sonnenstrahlen eine Flüssigkeit.

 

Anwendung: In Solarkraftwerken bündelt eine riesige Anzahl an Spiegeln die Sonnenstrahlen auf einen Wärmeabsorber. Die dadurch entstehende grosse Hitze kann direkt oder noch mit Hilfe eines Wärmetauschers Dampf erzeugen. Diese Wärmeenergie wird via Turbinen in elektrischen Storm umgewandelt.  

solarthermische Anlagen die enorme Wärmeenergie der Sonnenstrahlen, um eine Flüssigkeit zu erhitzen. In grossem Massstab wird dieser Ansatz in Solarkraftwerken umgesetzt: Hier bündeln tausende von Spiegeln die Sonnenstrahlen auf einen Wärmeabsorber, in dem entweder direkt oder über einen Wärmetauscher bei mehr als 500 Grad Celsius Dampf erzeugt wird. Turbinen wandeln diese Wärmeenergie in elektrischen Strom um.vsolarthermische Anlagen die enorme Wärmeenergie der Sonnenstrahlen, um eine Flüssigkeit zu erhitzen. In grossem Massstab wird dieser Ansatz in Solarkraftwerken umgesetzt: Hier bündeln tausende von Spiegeln die Sonnenstrahlen auf einen Wärmeabsorber, in dem entweder direkt oder über einen Wärmetauscher bei mehr als 500 Grad Celsius Dampf erzeugt wird. Turbinen wandeln diese Wärmeenergie in elektrischen Strom um.solarthermische Anlagen die enorme Wärmeenergie der Sonnenstrahlen, um eine Flüssigkeit zu erhitzen. In grossem Massstab wird dieser Ansatz in Solarkraftwerken umgesetzt: Hier bündeln tausende von Spiegeln die Sonnenstrahlen auf einen Wärmeabsorber, in dem entweder direkt oder über einen Wärmetauscher bei mehr als 500 Grad Celsius Dampf erzeugt wird. Turbinen wandeln diese Wärmeenergie in elektrischen Strom um.solartnutzen solarthermische Anlagen die enorme Wärmeenergie der Sonnenstrahlen, um eine Flüssigkeit zu erhitzen. In grossem Massstab wird dieser Ansatz in Solarkraftwerken umgesetzt: Hier bündeln tausende von Spiegeln die Sonnenstrahlen auf einen Wärmeabsorber, in dem entweder direkt oder über einen Wärmetauscher bei mehr als 500 Grad Celsius Dampf erzeugt wird. Turbinen wandeln diese Wärmeenergie in elektrischen Strom um.

nutzen solarthermische Anlagen die enorme Wärmeenergie der Sonnenstrahlen, um eine Flüssigkeit zu erhitzen. In grossem Massstab wird dieser Ansatz in Solarkraftwerken umgesetzt: Hier bündeln tausende von Spiegeln die Sonnenstrahlen auf einen Wärmeabsorber, in dem entweder direkt oder über einen Wärmetauscher bei mehr als 500 Grad Celsius Dampf erzeugt wird. Turbinen wandeln diese Wärmeenergie in elektrischen Strom um.

???

Prinzip: 

Kohlendioxid (CO2) und Wasser (H2O) werden zu Treibstoff. Sonnenenergie lässt sich somit in Form von chemischen Bindungen speichern, was einfacher ist als elektrischen Storm zu speichern.

Methode: thermo-chemischer Zyklus.

Sonnenenergie wird genutzt, um sehr hohe Temperaturen zu erlangen, womit man bestimmte chem. Prozesse in Gang bringen kann. 

Auf diese Weise lassen sich energiearme Stoffe wie Wasser und das Abfallgas Kohendioxid in die energiereichen Treib-Stoffe Wasserstoff und Kohlenmonoxid umwandeln.

Quantenpunkt